• Unser Rohschinken wird extra von etwas schwereren Schweinen gleich nach der Schlachtung in unserem Haus ausgesucht. Nur so können wir gewährleisten, dass unser "Roher Schinken Schwarzwälder Art" ein gutes Aroma entwickelt.

    Danach wird mit Kräuter, Wachholderbeeren, Vanilleschoten und Salz bis zu vier Wochen trocken gesalzen und in unseren Kalträuchen mit Douglasiensägemehl (mit etwas Tanne vermischt) schonend 2-3 Wochen geräuchert und genau so lange gereift, bis er an unserer Theke verkauft wird.

    Bei unserem Kochschinken ist der Produktionsschritt etwas schneller. Weil der Schinken frisch sein muss, wird dieser auch direkt nach der Schlachtung ausgesucht und von Tieren verwendet,  die einen schönen runden Schinken haben. Davor wird der Schinken mit einer Gewürzlake nass gepökelt und im eigenen Saft schonend gegart.